Berufsbegleitende Weiterbildung

ZBK Workshops - IN.CIRQUE -
inklusions-orientierte Zirkuspädagogik

1. Deutsche Weiterbildung Inklusive Zirkuspädagogik

NEU ANMELDUNG FÜR  Januar  - November 2017

9 Workshops mit zusätzlicher Fachtagung

Infos & Kontakt: weiterbildung@zbk-berlin.de


Das Berliner Zentrum für bewegte Kunst e.V. und sein Circus Sonnenstich führt auf der Grundlage von 18 Jahren professioneller Zirkusarbeit mit Menschen mit Down- Syndrom und anderen Lernschwierigkeiten eine Weiterbildung in Inklusiver Zirkuspädagogik durch – und setzt dabei den Kerngedanken von Inklusion auf eine neue Art und Weise um: In einem inklusiven Kernteam arbeiten Menschen mit Behinderungen als Coaches für Zirkus- und Bewegungskünste.

Kurzbeschreibung der Weiterbildung

Die geplante Weiterbildung ist als in sich geschlossene Lehrgangsreihe mit 9 Wochenend-Modulen konzipiert und wird von einer Expertin für Inklusion und Menschenrechte gecoacht.

Die Workshops zu verschiedenen Themen der Zirkus- und Tanz/Theater-Arbeit werden im Rahmen eines Jahres abgehalten, so das die Weiterbildung gut berufsbegleitend absolviert werden kann. Terminplan siehe unten.

Als Abschluss der Weiterbildungsreihe findet eine Fachkonferenz (in Kooperation mit der Bundesvereinigung für kulturelle Jugendbildung zu Erfahrungen und Ergebnissen der Schulung statt.

Downloads


Termine 2015/16

Block I - 25.09.-27.09.2015

Block II - 06.11.-8.11.2015

Block III - 27.11.-29.11.2015

Block IV - 15.01.-17.01.2016

Block V - 12.02.-14.02.2016

Block VI - 11.03.-13.03.2016

Block VII - 22.04.-24.04.2016

Block VIII - 27.05.-29.05.2016

Block IX - 15.09.-17.09.2016

Fachtagung - 18.09.2016


Förderer & Partner