IN.ZIRQUE Berufsbegleitende Weiterbildung

ZBK Weiterbildung 2019 - IN.ZIRQUE -
Inklusions - orientierte Bewegungskünste.

Leichtes Lernen für alle.

Sol+ IN.ZIRQUE

IN.ZIRQUE inklusionsorientierte  Bewegungskünste

 

Anmeldungen ab sofort möglich.

Oktober 2019 - September 2020

ANMELDESCHLUSS:  30.09.2019

9 MODULE

4. Jahrgang 

Das Zentrum für bewegte Kunst e.V. startet im Oktober 2019 den 4. Jahrgang seiner 1-jährigen berufsbegleitenden Weiterbildung. 

IN.ZIRQUE ist ein aufeinander aufbauender Kurs mit 9 Wochenend-Modulen. Diese finden jeweils von Freitagabend bis Sonntagnachmittag statt. IN.ZIRQUE vermittelt eine inklusive Trainingskultur für grundlegende Zirkustechniken, die mit spannenden Methoden aus Tanz- und Bewegungspädagogik, sowie choreographischer Gestaltung erweitert und ergänzt werden. Im inklusiven Leitungsteam wirken Artist*innen des Circus Sonnenstich mit Trisomie 21 als Coaches für Bewegungskünste mit.

WIR FREUEN UNS ÜBER FRAGEN UND ANMERKUNGEN! 

Ansprechpartner Felix Häckell

telefonisch (Mo- Fr von 10.00 - 13.00) 030. 28 44 57 727

mail weiterbildung@zbk-berlin.de

 

Kurzbeschreibung der Weiterbildung

IN.ZIRQUE ist eine ganzheitliche Bewegungssprache für Akrobatik, Jonglage- und Balancetechniken. Diese werden zusammen mit tanzpädagogischen Methoden auf der Grundlage der Schauspielmethodik von Michael Chekhov vermittelt. IN.ZIRQUE ermöglicht den Aufbau einer pädagogisch-künstlerischen Haltung - aufbauend auf der eigenen Bewegungspraxis im Rahmen der Weiterbildung.

IN.ZIRQUE ist seit 2019 eine eingetragene Marke. Die Arbeitsmethoden werden seit 22 Jahren im Dialog mit den Sonnenstich-Artist*innen, die mit sogenannten Behinderungen leben, entwickelt. Im Rahmen einer kontinuierlichen Praxisforschung werden diese zu einer inklusiven Didaktik mit einer ganzheitlichen Praxis für alle Zirkusdisziplinen ausgearbeitet.

IN.ZIRQUE vermittelt das Handwerk, mit denen Menschen entlang ihrer individuellen Strukturen und Strategien einfach und leicht Bewegungskünste erobern können. 

 

"IN.ZIRQUE ist eine wunderbare Weiterbildung, die mit Leichtigkeit und einer durchdringenden Tiefe neue Dimensionen in der Zirkusarbeit offenbart.Hinter komplexen Bewegungsabläufen die Einfachheit entdecken, den Raum mit Klarheit erfahren, mit Bewusstheit in Verbindung sein und beobachten wie künstlerisches Potenzial erstrahlt: All das dürfen wir hier mit den Artist*innen des Circus Sonnenstich erfahren. Es fühlt sich an wie nach Hause kommen: herzlich, bunt, frei, vielfältig, getragen von einer pulsierenden Stille"

(Britta Verleger, Mannheim)

 

 „Ich habe die Weiterbildung in diesem Jahr im Februar abgeschlossen und kann sie allen empfehlen, die sich mit Pädagogik beschäftigen und Einzel- oder Gruppenunterricht oder Training anbieten. Als Musikerin, Komponistin und Gesangslehrerin war ich erst unsicher, ob ich die Bewegungsinhalte der Weiterbildung aufnehmen und umsetzen kann. Doch gleich am ersten der neun Wochenenden verflogen meine Ängste, denn diese Weiterbildung regte mich ganzheitlich an. Alle Themen, wie z.B. die Philosophie des Lernens, Menschenrechte, Inklusion, anregende Gedanken zur pädagogischen Herangehensweise und wie ich selbst als Lehrende immer Lernende und kreative Schaffende bin, was Gestaltung bedeutet und wie ich meine Unterrichtssprache mit den Menschen zusammen entwickeln kann, drangen sogleich in die Tiefe und klingen noch immer nach und begleiten mein Unterrichten und persönliches Dasein. Die Bewegungsinhalte wie etwa Tanz, Jonglage, Kugellauf, Bewegungsbegleitung oder Akrobatik waren herausfordernd für mich, aber Anna-Katharina Andrees und Michael Pigl Andrees verstehen es, jeden einzelnen Teilnehmer auf dem eigenen Stand abzuholen und zu begleiten. Sie sind höchst inspirierende Menschen! Andere Highlights waren die Trainingsanleitungen von Trainern des Circus Sonnenstichs. Es hat einfach nur Spaß gemacht und ich bin am Ende eines jeden Wochenendes gefüllt mit einem inneren Leuchten und einer neuen Kraft in die Welt hinaus gegangen! Ich habe entdeckt, dass Bewegung in allem steckt, in jedem Menschen, in jedem Lernprozess, in Emotionen, dem kreativen Schaffen von Texten, Musik oder anderen Werken, und konnte daher die Inhalte ganzheitlich als Sängerin, Komponistin, Performerin und Gesangspädagogin in mein Leben integrieren und umsetzen. Danke, Danke, Danke!!!“

(Julia Fiebelkorn, Liverpool) 

 

Das ZBK hat im September 2016 ein Grundlagen-Magazin mit einer inklusiven Didaktik heraus gegeben. 

Das zweite IN.ZIRQUE-Magazin erscheint im September 2019. (Bestellung per Mail an info@zbk-berlin.de)

Terminplan siehe unten.

 

Kurzbeschreibung der Weiterbildung

Das ZBK hat mit IN.ZIRQUE eine inklusive Didaktik der Bewegungskünste entwickelt.

Grundlage dafür sind 20 Jahre künstlerische Projektarbeit mit Artist*innen mit mentalen Beeinträchtigungen und eine Feldforschung zur Ausarbeitung einer inklusiven Didaktik für eine ganzheitliche Praxis aller Zirkusdisziplinen. Das ZBK hat hierzu im September 2016 ein 56-seitiges Magazin mit den Grundlagen einer inklusiven Didaktik heraus gegeben. 

Dieses Magazin kann durch eine Mail an info@zbk-berlin.de bestellt werden.

 

 

Die Teilnehmer*innen lernen diese inklusive Didaktik in einer feinen Balance von Zirkustechniken, künstlerischer Bewegungsgestaltung durch Methoden des zeitgenössischen Tanzes und dem Modell der IN.ZIRQUE-Bewegungsbegleitung. Theorieelemente zu einer ganzheitlichen inklusiven Pädagogik werden eng an mit der eigenen Bewegungspraxis verzahnt in die Weiterbildungsstruktur eingewoben. Die Teilnehmer*innen werden in allen Kursmodulen von kompetenten Artist*innen des Circus Sonnenstich begleitet und erleben so direkt die Qualitäten von inklusiver künstlerischer Arbeit.

Terminplan siehe unten.

 

Informationen und Anmeldebogen


RZ WBM Bildungspraemie WBA 1 RGB2

Unsere Weiterbildung ist durch die Bildungsprämie mit bis zu 500,00€ förderbar. Für weiter Informationen setzen sie sich gerne mit uns in Verbindung oder lesen sie weiter auf der offiziellen Seite des Bundesministeriums für Bildung, link >HIER<

Trailer - Weiterbildung inklusions-orientierte Zirkuspädagogik 2017

Termine 2019

**** Änderungen Vorbehalten ! ****

MODUL 1 - 25.-27. Oktober 2019

MODUL 2 - 22.-24. November  2019 

MODUL 3 - 17.-19. Januar 2020

MODUL 4 - 21.-23. Februar 2020

MODUL 5 - 27.- 29. März  2020

MODUL 6 - 08.-10. Mai  2020

MODUL 7 - 05.-07. Juni 2020

MODUL 8 - 04.-06. September 2020

MODUL 9 - 25.-27. September 2020 

Beginn Freitags, 18.00 Uhr - Ende Sonntags, 15.00 Uhr


Förderer & Partner